Kondolenzschreiben verfassen

Bei Kondolenzschreiben ist besonders wichtig, authentisch zu bleiben und den Text persönlich zu gestalten.
Drücken Sie in der Einleitung Ihre Betroffenheit aus, vermitteln Sie Ihr Mitgefühl und würdigen Sie die/den Verstorbene/n.

Einleitungsbeispiele:
  • Der plötzliche Tod deines Vaters hat uns alle erschüttert.
  • Die Nachricht vom Tod deiner Schwester hat mich sehr bewegt.
  • Mit deinem Vater hast du einen dir sehr nahe stehenden Menschen verloren.

Sätze, die den/die Verstorbene/n charakterisieren:
  • Wir haben seine gesellige Art und seinen Humor sehr geschätzt, und er wird uns allen sehr fehlen.
  • Immer hatte sie ein gutes Wort für alle und war uns durch ihre mitfühlende Art allen sehr nah.
Falls es Ihre Beziehung zu den Hinterbliebenen zulässt, können Sie auf gemeinsame Erlebnisse eingehen und eventuell Ihre Hilfe anbieten.

Auch passende Zitate können sich gut machen:
  • Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)
  • Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter. (Rainer Maria Rilke)
  • Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt, als es sein würde, wenn er nie gestrahlt hätte. (John Steinbeck)
  • Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung. (Honoré de Balzac)
Achten Sie darauf, dass Sie nicht in eine schwülstige Sprache verfallen. Beenden können Sie ein solches Schreiben mit „Mit stillem Gruss“ oder auch einfach mit der Unterschrift.
Und noch etwas: Ein Kondolenzschreiben muss nicht lang sein, sondern glaubwürdig!

Hier einige Beispiele:
  • Mit grosser Betroffenheit haben wir vom Tod Deines Mannes erfahren. Wir kannten ihn als hilfsbereiten, bescheidenen Menschen. Seine Fröhlichkeit und positive Lebenseinstellung werden uns sehr fehlen. Wir fühlen mit Dir. Lass uns wissen, falls wir etwas für Dich tun können. Mit stillem Gruss, Familie XY
  • Nach langer Krankheit hat Deine Mutter ihren Frieden gefunden. Wir haben ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit immer sehr bewundert. Ihr unermüdliches Engagement in unserer Unternehmung wird uns sehr fehlen. Dir sprechen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aus. Erna und Werner XY.

Weitere Informationen zu Trost & Trauer