Fleurop & Werbung

«Und wem schenken Sie bald Blumen?»
TV-Spots mal anders? Das war unser Motto, als wir zu Beginn des Jahres neue Billboard-Spots für das People-Magazin «G&G - Gesichter & Geschichten» (ehemals «Glanz & Gloria», SRF) sowie für die Sendungen «Météo courte» (RSR) und «Meteo regionale» (RSI) produzierten. Für die Produktion der über 20 einzelnen Spots holten wir unsere eigenen Mitarbeitenden vor die Kamera.
Menschen statt Blumen
«Und wem schenken Sie bald Blumen?» Das ist die alles entscheidende Frage bei allen emotionalen, lustigen und teils überraschenden Spots, die ab sofort im Schweizer Fernsehen zu sehen sind. Dabei zeigt Fleurop übrigens keinen einzigen Blumenstrauss. Vielmehr rückt der Blumenvermittler die Menschen, die hinter einem Blumengruss stecken, in den Vordergrund.

Denn ob Grosspapa, Tante, Schatz oder die liebe Mutti - ein spontaner Blumengruss löst wahre Freude aus, gerade in solch schwierigen Zeiten einer Pandemie. Blumen überwinden Grenzen und sorgen für lachende Gesichter. Und diese hatten auch die Mitarbeitenden der Fleurop-Geschäftsstelle, welche sich für die neu produzierten TV-Spots gleich selber vor die Kamera stellten.




Insourcing statt Outsourcing
Dass die Kreation von qualitativ hochstehenden Werbespots nicht immer mit hohen Agentur-Kosten verbunden sein müssen, zeigt Fleurop damit eindrücklich. «Die Spots sollen authentisch und natürlich daherkommen», meint Rinaldo Walser, COO und Marketingleiter der Fleurop-Interflora (Schweiz) AG.

«Und wer wirkt authentischer als die eigenen Mitarbeitenden, die tagtäglich am Telefon oder via Live-Chat mit unseren geschätzten Kundinnen und Kunden interagieren?» Insourcing wurde aber auch im Bereich der Kreation angewandt - und zwar vom Erstellen des Storyboards bis hin zur Wahl der Musik, den Requisiten und der Shooting-Location. Einzig für Video-Produktion und Schnitt griff Fleurop dann mit Filmzimmer.ch doch noch auf einen professionellen Partner zurück.




Studio-Ambiente statt Grossraum-Büro
Bei den Mitarbeitenden von Fleurop kam die Aktion offensichtlich gut an. So meldeten sich auf Anhieb zahlreiche Personen aus verschiedenen Abteilungen wie Kundendienst, Call-Center, IT oder Buchhaltung. Und dass die Motivation äusserst gross war, bestätigt auch die verantwortliche Projektleiterin aus dem Fleurop-Marketing-Team, Claudia Boller (Kommunikation), eindrücklich: «Unsere Mitarbeitenden bedankten sich sogar bei uns, dass sie Teil der Kampagne sein dürfen. Einige von ihnen waren zwar anfangs etwas nervös, doch am Ende hatten wir von jeder Person mindestens eine sehr gute Aufnahme im Kasten.»

Und übrigens: Noch diesen Frühling strahlen die Fleurop-Gesichter auch vor französisch- und italienischsprachigem Publikum in den Sendungen «Météo courte» (RTS) und «Meteo Regionale» (RSI).




Neue Spots für Fleurop und Fleurop Firmenservice (B2B)

Blumen schenkt man seiner Tante zum Geburtstag ... oder der Schwester zur Geburt des ersten Kindes ... oder doch dem Arbeitskollegen zum 10-jährigen Dienstjubiläum? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Eines bleibt immer: Blumen lösen bei der beschenkten Person wahre Freude und andere Emotionen aus. Schauen Sie doch gleich selbst.
Die restlichen Videos finden Sie auf unserem YouTube-Channel.  




Neue Spots für FleuropHOME

Und nicht nur liebe Mitmenschen, sondern auch sich selbst, sollte man zwischendurch mal beschenken. Die Angebote und Produkte auf fleurop-home.ch eignen sich hierzu perfekt: 
Die restlichen Videos finden Sie auf unserem YouTube-Channel.  




Spots für Männerpflanze

Seit 2018 ergänzen sie unser Fleurop-Angebot und sind sowohl online auf fleurop.ch als auch schweizweit vor Ort bei über 120 Männerpflanzen-Vertriebspartnern erhältlich.  
Die restlichen Videos finden Sie auf männerpflanze.ch.